Gelingende Entwicklungshilfe

Die Ruanda-Gilde Louisenlund unterstützt seit 2014 eine Vor- und Primarschule in Ntarama, die von 2012 bis 2015 vom Hamburger „Kinderhilfswerk Dritte Welt“ aufgebaut wurde. Seither reisen Louisenlunder Schüler jedes Jahr nach Ntarama, um für einige Tage das Schulleben mitzugestalten und den Spendeneinsatz zu begutachten.

 

Derzeit besuchen in Ntarama 190 Mädchen und Jungen aus den ärmsten Familien den Unterricht. 50 % der Eltern können die Gebühren für ihre Kinder (3,50 Euro/Monat) nicht aufbringen, so dass das Schulbudget mit Spenden aus Louisenlund aufgestockt wird: jährlich etwa 8.000 Euro für Lehrergehälter, Lernmaterial, Lehrbücher, das Schulessen – kurz: für alles, was den Schulbetrieb erst möglich macht. Die Quelle dieser Spenden: unser Louisenlunder Kaffee.