Unsere Proejktpartner

Bei der Umsetzung unserer Ideen haben wir von Anfang an großartige Unterstützung erfahren: von der Leitung in Louisenlund, von tatkräftigen Spendern und tagtäglich von vielen Louisenlunder Mitarbeitern, denen die Kaffeerösterei ans Herz gewachsen ist. Dafür sagen wir Danke!

Besonders wichtig für das große Ganze sind auch unsere Projektpartner, die uns mit ihrer Expertise und tatkräftigem Wohlwollen unterstützen. Auch dafür herzlichen Dank!

khw_logo_col.jpg

Kinderhilfswerk Dritte Welt e.V./Hamburg

Die Expertise unserer Partner-NGO ist seit 1975 die Bildungsentwicklung in benachteiligten Erdregionen. Seit 1992 führt sie das DZI-Spendensiegel (www.dzi.de), eine Art TÜV-Plakette für spendensammelnde Organisationen. Das KHW Dritte Welt berät uns in Fragen der Projektumsetzung und stellt uns in Ruanda eine komplette operative Infrastruktur zur Verfügung.

https://www.khw-dritte-welt.de 

ALB-Logo_neu.jpg

Alt-Louisenlunder Bund e.V. (ALB)

Der ALB ist seit 1961 ein Zusammenschluss ehemaliger Schüler und Mitarbeiter des Internats Louisenlund – mit dem Zweck, die Louisenlunder Gemeinschaft generationenübergreifend zu pflegen und zu fördern. Für die „Ruanda-Gilde eSG“ fungiert der ALB als Schirmherr, übernahm die Gründungskosten und finanziert unsere Mitgliedschaft im „Genossenschaftsverband – Verband der Regionen“. Dafür danken wir von Herzen!

https://altlouisenlunder.de

InterACoffee_Logo_4c.png

InterAmerican Coffee/Hamburg

Seit 2000 zählt InterAmerican Coffee zu den führenden Händlern von Spezialitätenkaffee in Deutschland. Ohne die außerordentliche Unterstützung durch IAC bei Logistik und Direktimport wäre unser Kaffee-Projekt nicht denkbar. Wir danken besonders Frau Cielek, die sich um unseren Gitesi-Kaffee kümmert, als wäre es ihr eigener.

https://www.iaccoffee.de/de/

Wort-Bild-Marke_Claim_RGB.jpg

Genossenschaftsverband – Verband der Regionen

Unter dem Motto „Nachhaltig wirtschaften, solidarisch handeln“ bietet der „Genossenschaftsverband – Verband der Regionen“ die Möglichkeit, eine Schülerfirma als Genossenschaft zu organisieren. Wie bei den echten Genossenschaften ist der Verband für uns Berater, Prüfer und Interessenvertreter. Nach Abschluss der Gründungsmodalitäten werden wir als „Ruanda-Gilde Louisenlund eSG“ im Schülergenossenschaftsregister geführt.

https://genossenschaftsverband.de

http://schuelergeno.de

Maluwa_Logo.JPG

Maluwa Superfoods

Maluwa Superfoods – das ist fair gehandelter Bio-Moringa von höchster Qualität. Für jedes verkaufte Maluwa-Produkt spendet das Unternehmen 1 Euro direkt an unser Schulprojekt in Ntarama – und trägt so dazu bei, dass noch mehr Kinder aus mittellosen Familien die Schule besuchen können. Wir finden: Das ist vorbildlich!

www.maluwa.de